Corona Updates

Schwimmen aus Leidenschaft

Update vom 12.01.2022

Für Sport in Hallenbädern gilt für Personen ab 16 Jahren ab dem 13.01.2022 die „2G+“-Regelung, das heißt, es dürfen nur Geimpfte und Genesene teilnehmen, die darüber hinaus noch über einen aktuell gültigen Testnachweis verfügen (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. alt; PCR-Test max. 48 Std. alt). 

Der Test entfällt, wenn die Person über eine Boosterimpfung verfügt oder innerhalb der vorhergegangenen drei Monate TROTZ Immunisierung eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde.

Entsprechende Nachweise sind vorzulegen!

16 und 17jährige Schüler*innen, die noch nicht geboostert sind, müssen ihren Schülerausweis vorlegen.

Kinder und Jugendliche bis zu ihrem 16. Geburtstag gelten als gleichgestellt mit Geimpften, Genesenen und Getesteten.

Selbstverständlich gilt es auch weiterhin, die entsprechenden Corona-Hygieneregeln zu beachten, die sich u. a. auf eine Maskenpflicht im Eingangsbereich und in den Umkleidekabinen sowie Desinfektionsmaßnahmen zwischen den Gruppen beziehen. Alle Schwimmstunden verkürzen sich aus diesem Grund um eine Viertelstunde. Geduscht wird im Schnellverfahren, Föhnen ist nicht erlaubt.

Aktuell werden keine neuen Mitglieder aufgenommen.